TSV Grün-Weiß Mildenau III - SV Gelenau II 9:6 | Drittes Paarkreuz mit maximaler Ausbeute

Mit einem gut dreistündigem, hart umkämpften 9:6 Erfolg über den Absteiger aus der 1. Kreisklasse, startet unsere 3. Mannschaft ins Spieljahr 2015/16.
Nach ordentlichem Beginn mit zwei Doppelerfolgen mussten sich die alten Hasen des 1. Paars sowie die Nr. 4, Denis Schreiter, knapp geschlagen geben. Danny Funke zitterte sich in fünften Satz mit 11:9 zum Sieg. Das "Küken" Mary-Ann Staffa, "Senior" Dietrich Küchler und "Spitzenmann" Thomas Funke leiteten mit souveränen Siegen die erwartete Wende ein. Rene Staffa und Danny Funke brachten mit jeweils knappen Fünfsatzniederlagen nochmals unnötige Dramatik in die Partie. Zwischenstand 6:6. Denis Schreiter fand im zweiten Matsch nach und nach zur Normalform, 3:0. Und dann? Dietrich und Mary-Ann machten anschließend kurzen Prozess gegen sich verzweifelt wehrende Gäste des unteren Paarkreuzes. 9:6. (SG)

Foto | von links nach rechts
Danny Funke | Dietrich Küchler | Denis Schreiter
Thomas Funke | Mary-Ann Staffa | Rene Staffa

HIER GEHTS ZUM ORIGINAL!